Apple veröffentlicht iOS 7

io7

Wie letzte Woche angekündigt hat Apple soeben die finale Version von iOS 7 kostenlos freigegeben. Das Update kann via iTunes oder OTA (Over-The-Air) eingespielt werden. Vorher sollte man zur Sicherheit ein Backup erstellen, entweder über iTunes oder iCloud.  Wie bereits in den vergangen Jahren kann die Installation etwas dauern, da die Apple-Server ziemlich schnell nachgeben werden.😉

Erhältlich ist das Update für folgende iDevices:

compatibilityfooter_iphone

Und wie immer in den letzten Jahren bekommen nicht alle Geräte jede Funktion des Updates

  1. Das Panorama-Format ist beim iPhone 4s oder neuer und iPod touch (5. Generation) verfügbar. Das quadratische Fotoformat, das Videoformat und das Streichen zum Aufnehmen sind beim iPhone 4 oder neuer, iPad (3. Generation oder neuer), iPad mini und iPod touch (5. Generation) verfügbar.

  2. Die Filter in der Kamera App sind beim iPhone 5 oder neuer und iPod touch (5. Generation) verfügbar. Die Filter in der Fotos App sind beim iPhone 4 oder neuer, iPad (3. Generation oder neuer), iPad mini und iPod touch (5. Generation) verfügbar.

  3. AirDrop ist beim iPhone 5 oder neuer, iPad (4. Generation), iPad mini und iPod touch (5. Generation) verfügbar und erfordert einen iCloud Account.

  4. Siri ist beim iPhone 4s oder neuer, iPad mit Retina Display, iPad mini und iPod touch (5. Generation) verfügbar und erfordert Internetzugriff. Siri ist u. U. nicht in allen Sprachen oder allen Regionen verfügbar. Die Funktionen des Programms können je nach Region variieren. Es können Mobilfunkgebühren anfallen. Die neue weibliche und männliche Stimme ist zunächst nur für Englisch (USA), Französisch und Deutsch verfügbar.

     

Ich nutze iOS 7 jetzt seit der ersten Beta und bin von Tag zu Tag mehr begeistert. Das ganze läuft selbst auf dem iPhone 4 und 4S flüssig und zeigt einmal mehr, dass Apple zwar nicht das fortschrittlichste OS hat, dies aber dafür einfach funktioniert. Auch immer mehr Apps haben in den letzten Tagen ein passendes Update erhalten und bis jetzt hatte ich noch keine App die wirklich Schwierigkeiten gemacht hat – auch wenn mancher dies anders sieht.

2 Kommentare Add yours

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s