iOS6 Jailbreak – An was wird gearbeitet und wann kann man damit rechnen

iOS6 ist da und wie immer sollte man die Finger vom Update lassen, wenn man einen Jailbreak und/oder Unlock benötigt. Gerade bei einem Unlock kann dies nämlich schwer in die Hose gehen.

Wie das iPhone-Dev Team gerade bekannt gegeben hat arbeitet man bereits an einem Jailbreak für iOS6. Dabei teilt man die Apple Welt in 3 Gruppen, welche sich nach den Prozessoren richten die in den iDevices stecken, denn ja nach „Prozessor-Generation“ gibt es unterschiedliche Wege und Tools für einen Jailbreak. 

Die erste Gruppe besteht aus iPhone 4, 3GS and iPod touch 4G 

Die A4 Devices können wie immer am schnellsten mit einem Jailbreak versorgt werden, da hier ein Bootrom Exploit vorliegt seit 2010 und Apple dies nicht beheben kann. Hier wird es also in Kürze die ersten Jailbreaks geben. Dies freut mich natürlich besonders, denn so kann ich dann auch über neue Tweaks für iOS6 berichten. Eventuell schafft es ja das ein oder andere Feature von iOS6 doch noch auf das iPhone4.

Die zweite Gruppe besteht aus iPhone 4S, iPad 3 and iPad 2

Hier sieht es schon etwas anders aus. Da hier momentan keine Lücke für einen Jailbreak der A5 Devices zur Verfügung steht geht man mal wieder auf die Suche nach einer Möglichkeit für einen Jailbreak. Dies wird aber Wochen, wenn nicht sogar ein paar Monate dauern. Man sollte also definitiv nicht updaten, wenn man einen Jailbreak braucht.

Die dritte und letzte Gruppe besteht natürlich aus dem iPhone 5. 

Ob und wann es einen Jailbreak geben wird steht hier ganz klar in den Sternen. Verständlich, denn noch wurde das iPhone5 nicht ausgeliefert. Aber man wird es auch hier versuchen und darüber berichten wenn es etwas neues gibt.

Schade dabei ist, dass ein eventueller Jailbreak für den Apple TV3 noch weiter in die Ferne rückt, aber man kann im Leben halt nicht alles haben…

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s