CleverPin – iOS Sperrcode clever nutzen

Die Möglichkeit sein iPhone über einen Sperrcode zusätzlich zu sichern ist sinnvoll und gibt gerade beim Verlust eine gewisse Sicherheit der eigenen Daten. Eine Sache daran hat mich aber immer gestört und war am Ende auch dafür verantwortlich, dass ich den Code nicht mehr genutzt habe. Man muss ihn immer eingeben egal wo man ist. Unterwegs sehe ich das ganze wie bereits gesagt als sinnvoll an, aber in den eigenen 4 Wänden eher weniger. Mal eben schnell was nachschauen geht dann nicht, denn erst muss der Code eingegeben werde. Natürlich sind das nur 1-2 Sekunden, aber mich hat es genervt.

Jetzt gibt es einen Tweak mit dem man das ganze in einer gewissen Art und Weise steuern kann. CleverPin!

Mit CleverPin kann man sein Wlan hinzufügen und damit den Sperrcode aussetzen lassen, wenn man damit verbunden ist. Seid Ihr also unterwegs müsst Ihr ganz normal den Code eingeben, seid Ihr in den eigenen 4 Wänden mit dem Wlan verbunden ist dies nicht mehr notwendig.

Desweiteren kann man den Sperrcode ausschalten lassen, wenn man Musik hört, das iPhone lädt und im AirPlay Modus. Sehr nützliche Features wie ich finde.

CleverPin gibt es für 1,99 Dollar in Cydia

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s