[Super Slow Motion] Einfach mal Dinge zerstören

am

In der dänischen TV-Show „Dumt & Farligt“ hat man sich gedacht, dass Dinge zerlegen an sich ziemlich langweilig ist. Wenn man das ganze aber mit 2500 fps filmt, dann macht dies das ganze deutlich interessanter. Recht haben sie. Realisiert wurde das ganze dann von Martin Garde Abildgaard 

Einfach mal eine Flasche Cola mit der Kettensäge malträtieren oder eine Mikrowelle in die Luft jagen. Herrlich. Wobei meine Highlights der Wasserballon und die „Mehlstaubexplosion“ sind.

1080p und Fullscreen – kommt echt derbe rüber. Bitte mehr davon.

via whudat

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s