Angry Birds erfindet sich neu – oder doch nicht?

Als vor Wochen der erste Trailer der neusten Angry Birds Version auftauchten waren viele erstmal skeptisch.

“ Schon wieder ein neuer Teil? Angry Birds ist mittlerweile langweilig! Wer braucht noch einen neuen Teil? „

Als dann die ersten Bilder und Teaser erschienen sah es schon etwas anders aus. Während ein Teil noch immer von „langweilig und Co“ sprachen, waren andere neugierig geworden. Kann Rovio den Klassiker neu erfinden?

Heute kam dann endlich „Angry Birds Space“ und schoss direkt auf den ersten Platz der App Store Charts.

Ich denke nach mehreren Stunden kann man schon ein Fazit abgeben zu der Frage, ob Rovio den Klassiker neu erfunden hat. 

Nein! 

Es ist anders, aber nach 2 Stunden schon wieder langweilig.

Nach ein paar Minuten hat man die neue Umgebung mit den kreisartigen Flugbahnen verinnerlicht. Genau ab diesem Zeitpunkt ist es – zumindest für mich – wieder ein ganz normales „Angry Birds“, wie man es eben kennt. Auch waren die ersten 15 Level innerhalb weniger Minuten geschafft. Mit 3 Sternen jeweils. Das kennt man zum Teil anders. Natürlich wird nach und nach schwerer 3 Sterne zu holen, aber irgendwie wirkt es leichter als noch z.B. im ersten Teil.

Was damals so begeistert hat wird nun von Teil zu Teil langweiliger. Rovio sollte sich mal an etwas komplett neues wagen, denn wirklich begeistern mit den bunten Vögeln kann man nicht mehr auf lange Sicht.

Natürlich verkauft sich das Game gut und viele lieben es nach wie vor, aber die negativen Stimmen werden mehr. Von Teil zu Teil.

Also Rovio. Überrasche uns mit etwas neuem. Etwas was genau so süchtig macht, wie damals die erste Version von Angry Birds.

Achtung, dieser Artikel könnte eine eigene Meinung enthalten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s