Trendsportart „Auf Blogs trollen“ – just my 2 Cent

Trolle, diese kleinen Tiere Menschen, welche nichts anderes machen, als nervende, beleidigende und zum größten Teil sinnlose Kommentare auf Blogs zu hinterlassen. Jeder kennt sie, denn sie sind überall. Anfangs noch in kleiner Zahl, hat man nun wohl auch 2012 das ganze zur neuen Trendsportart gemacht.

Mal ehrlich, Kommentare gehören zu einem Blog einfach dazu, sonst wäre es kein Blog. Kenne auch keinen Blog auf dem keine Kritik erwünscht ist. Wieso auch? Gerade die Leser machen doch einen Blog erst zu dem was er ist. Ein „Ort“ wo man Informationen findet, sich mit anderen austauschen kann usw. So soll es sein.

Anscheinend sehen das manche aber anders. Für sie ist ein Blog der Ort, wo man einfach mal seinen Dünnpfiff ablässt. Am besten noch ohne einen Artikel überhaupt gelesen zu haben. Was das soll? Warum man das macht? Das können einem die Trolle wohl nicht mal selbst sagen, denn dann müsste man sich ja mit dem auseinander setzen was man so schreibt.

Es geht hier auch nicht darum, dass man jemanden den Mund verbieten möchte oder sonst irgendwie in seiner Meinung einschränken will. Nein, es geht darum, dass einfach abgeledert wird ohne auch nur einmal nachzudenken. Da reicht schon das Wort „Apple“ in der Überschrift und es geht so richtig los in den Kommentaren. Apple – das gleiche gilt für jeden anderen Hersteller- ? Alles Mist, ohne wenn und aber. Diese Meinung kann man haben, dagegen spricht an sich auch nichts. Muss man dies aber ohne Sinn und Verstand unter jeden Artikel hauen? Wieso überliest man Artikel die einen nicht interessieren nicht einfach? Muss man Leute zum Teil sinnlos anonym beleidigen, weil sie anderer Meinung sind? Will man wirklich nur die 5 Sekunden Ruhm, weil die anderen Trolle einem Recht geben?

Ja! Was für die einen die schnellen Autos sind um zu zeigen, welch großer Hengst man ist, ist es für die anderen „trollen“. Denn man bekommt ja von seines gleichen Respekt und den Ruhm den man sonst im Leben nicht bekommt.

Wenn man seine Meinung in einem vernünftigen Ton abgibt, Kritik sachlich äußert und auch Artikel genau liest, macht es auch wieder Spaß die Kommentare in Blogs zu lesen und selbst welche zu schreiben.

Vielleicht kommt ja eine Zeit, wo genau dies eintrifft…

just my 2 Cent

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. phasenkasper sagt:

    Ich habe das Problem momentan noch nicht aber ich kann es mir sehr gut vorstellen. Es gibt eben die Leute, die meinen sie wären die Größten und geschrieben ist immer schnell. Man braucht keine Mut und keine große Überwindung ein Kommentar zu schreiben.
    Leider kommen dann auch immer diese Troll-Kommentare. Aber so ist das leider im Internet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s